Auch private Projekte wurden umgestellt.

07.07.2018

Neben unseren gewerblichen Webprojekten, betreuen wir auch einige Projekte, die sich im privaten Bereichen abspielen. Diesen kommt unser Wissen natürlich auch zu Gute, welches wir uns gewerblich angeeignet haben. Da der Arbeitsaufwand hierfür nicht unerheblich war, möchten wir darüber an dieser Stelle ebenfalls berichten.
 

Auch Forengemeinschaften unterliegen den Vorgaben der DSGVO

Es mussten mehrere Forengemeinschaften (hauptsächlich Motorradgemeinschaften) von Hand auf die neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) umgestellt werden, was nur mit erhöhtem Aufwand möglich war – die Software einiger Communitys ist inzwischen in die Jahre gekommen. Hier wird aber in diesem Jahr noch Abhilfe geschaffen. So kommen die Forengemeinschaften "KawasakiS Bikertreff", "IG Zephyr" & die Freunde der KLE "Twin500" in den Genuss der aktuellten Softwareversion der Firma Woltlab, kurz wbb (voraussichtlich im Herbst). Darüber hinaus wurden uns kurz nach Eintreten der DSGVO von einem befreundeten Kawasakiforum die Daten einer inzwischen 16 Jahre alten Community übergeben, die in den KawasakiS Bikertreff eingeflossen sind - sprich importiert wurden. Ein weiterer Import von gleich 3 Webseiten steht uns auch noch für die Gemeinschaft der IG Zephyr bevor. Hier müssen die Daten noch aufgebereitet werden.

Das auf unserer Seite bereits vorgestellte IT-Forum cappoodoo war etwas einfacher umzustellen, weil es für die aktuellere Software noch brauchbare Anleitungen und kleinere Helfer im Netz gibt. Eines der von uns betreuten Foren musste allerdings zum 24.5. vorübergehend deaktiviert und vom Netz genommen werden, weil die genutzte Software nicht mehr umzustellen war. Daher wurde das Forum (Dorfplatz Gellep-Stratum) auf eine zeitgemäße Forensoftware aktualisiert und mit einem neuen Layout einige Tage später wieder Online gestellt. Daneben wurden auch nicht frei zugängliche - "interne Communitys" - der DSGVO angepasst.
 

Private Webpräsenzen ebenfalls aktualisiert

Neben der kleinen Forenflut gab es auch noch einige privatgeführte Webpräsenzen, die ebenfalls umgestellt werden mussten. Da es sich dabei aber um unser favorisiertes CMS “CONTREXX“ handelt, war die Aufgabe rel. zügig erledigt.
 

Ankündigung Auszeit zum Kraft tanken

Wie man Anhand der letzten 2 News sieht, ist in den vergangenen Wochen viel Arbeit in das Projekt “Web & IT“ geflossen. Daher folgt in den nächsten Tagen eine weitere Ankündigung zu einer Auszeit.
 

Viele Grüße
Ihr kapudo IT-Team


Haben wir Sie überzeugt?

Wenn wir Sie für unsere Angebote begeistern konnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen.


zurück