Webhosting & Domain

Ihr Platz im Internet - bei uns gehostet !

Von Beginn an wollten wir unseren Kunden den "Allroundservice" anbieten und haben uns bei Gründung des Unternehmens entschlossen, neben dem Webdesign auch das Webhosting anzubieten.
 

Was ist dieses "Webhosting" eigentlich?

Webhosting ist das Speichern von Daten (Webseiten) auf einem Webserver, innerhalb eines Rechenzentrums, welches mit dem Internet verbunden ist. Wir als Webhoster stellen Ihnen den Webspeicher (Webspace) zur Verfügung, auf dem die Daten Ihrer Webpräsenz abgelegt werden. Darüber hinaus sind wir auch Domainhoster und bieten die Registrierung der (Ihrer persönlichen) Domain-Adresse an.
 

Was bieten wir Ihnen an?

Wir bieten Ihnen den Webspace an und darüber hinaus auch die Domain (Internet-)adresse, die Sie für Ihre Webpräsenz nutzen möchten. Unsere Webhostingangebote variieren in der Größe und bieten zb. Platz für eine Web-Visitenkarte (eine Seite) bis hin zu großen Webpräsenzen mit unzählig vielen Seiten. Um die Kosten für Ihre Bedürfnisse in einem vertretbaren Rahmen zu halten, haben wir verschiedene Webangebote zusammengestellt. Sollte Ihnen dennoch keines unserer Webhosting-Angebote zusagen, stellen wir  Ihnen gerne ein auf Sie zugeschnittenes Webpaket zusammen.
 

Warum bieten wir zum Webdesign auch Webhosting an?

Wie Sie bereits aus den Informationen zum Unternehmen lesen konnten, begann das Webdesign als Hobby. Damals wurde für jede Webpräsenz ein Webhostingpaket geordert, teils bei unterschiedlichen Webhostern. Also viele Webhosting-Zugänge, viele unterschiedliche Web-Plattformen und ganz schlimm: Unterschiedliche Funktionsmöglichkeiten. Das eine funktionierte bei "Webhoster 1" nicht, das nächste bei "Webhoster 2". Da war es nur sinnvoll, sich zur Unternehmensgründung auch mit dem Thema Webhosting zu beschäftigen. So wurde ein Webpaket bei einem großen Webhostingunternehmen geordert, damit wir Webpakete anbieten können, die den Kundenbedürfnissen gerecht werden. Der Vorteil dabei: Wir kennen uns mit diesem einen System sehr gut aus, können somit auch selbst schnell eingreifen und Optimierungen vornehmen. Des Weiteren wissen wir, was der Server leisten kann und welche Funktionen damit machbar sind - oder auch nicht. Das hat für Sie als Kunden den Vorteil, dass wir Ihnen schon zum Ende der Besprechung zur Webpräsenz, sagen können welches Webpaket für Sie das sinnvollste sein könnte.
 

Wo wird denn meine Webpräsenz gehostet?

Für unsere Kunden nur das Beste, könnte man sagen. Im Zeitalter des Datenschutzes, war es uns sehr wichtig, das die gehosteten Daten auch innerhalb Deutschlands bleiben, daher haben wir uns einen Webhostingpartner gesucht, der seine Server und die gesamte Infrastruktur in Deutschland stehen hat. Damit unterstehen alle Vorgänge auf den Servern den deutschen Datenschutzgesetzen und rechtlichen Vorgaben für das Webhosting. Auch werden die Server überwacht. Das sogenannte Monitoring der Server gibt eine Meldung raus, wenn es eine Fehlermeldung gibt. Techniker vor Ort greifen sofort ein und sorgen wieder für optimale Verhältnisse.
Die Infrastruktur im Detail:

  • Es wird ausschließlich Markenware eingesetzt
  • Die Server sind mit Hardware-Raid ausgestattet
  • Alle Backup-Daten werden mind. 7 Tage vorgehalten (bis zu 30 Tage)
  • Alle Systeme werden 24 Std. / 7 Tage überwacht
  • Das RZ hat eine Anbindung an alle wichtigen Peering-Punkte
  • Auch steht eine Redundante Anbindung zu den Energieversorgern, um Ausfälle zu minimieren
  • Das Rechenzentrum ist klimatisiert

 

Gibt es eine 100%ige Ausfallgarantie?

Eine 100%ige Ausfallsicherheit - So etwas gibt es nicht! Hardware kann immer mal einen Ausfall produzieren, den man aber heute viel leichter über verschiedene Wege kompensieren kann. So sollten Ausfälle nie länger als wenige Minuten anhalten, es sei denn, sie werden durch Wartungsarbeiten verursacht und angekündigt. Aber darüber erhalten Sie rechtzeitig eine Information.
 

Was das wohl kostet?

Webhosting muss heute nicht teuer sein. Jedoch nutzt der günstigste Webhoster nichts, wenn immer wieder Ausfälle im Alltag für Streß sorgen. Denn was nutzt es, eine super optimierte Webpräsenz zu besitzen, die zum Zeitpunkt einer Internetrecherche nicht aufgefunden werden kann, bzw. nicht erreichbar ist? Daher haben wir uns für ausgewogene Webpakete entschieden, die aber auch einen höheren Qualitätsanspruch mitbringen.
Hier einige Punkte, neben den oben bereits genannten:

  • Wir bieten zb. alle MySQL-Datenbanken auf SSD-Festplatten an. Das macht alle datenbankbasierenden Anwendungen schnell (hilft unter anderem auch bei Google).
  • Zum Webpaket gehören auch Sicherheitsstandards, wie zb. ein kostenfreies SSL-Zertifikat, für Web, FTP & Mail.
  • Alle Webpakete sind mit einem eMail-Spamfilter ausgestattet.
  • Auf Wunsch schalten wir Ihnen im Server-Kunden-Center eine große Anzahl Applikationen frei, die Sie selbst mit einem Klick installieren können.

Sie sehen, wir haben uns viele Gedanken gemacht und werden auch weiter am Ball bleiben, um für Sie auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Weitere Details zu unseren Webangeboten finden Sie auf unserer Webpräsenz "Webhostingangebote".
 

Bieten wir auch Domains an?

Was wäre der Webspace ohne Zugang darauf? Nichts! - Deshalb bieten wir neben dem Webhosting auch das Domainhosting an. In unseren Webpaketen ist zb. mind. eine .de - Domain kostenfrei dabei. Weitere Domains (egal welche Endung) können auf Ihr Webpaket aufgeschaltet werden. Jede Domain-Adresse (bestehend aus Domainname & -endung) kann weltweit im Internet nur einmal registriert werden.
 

Welche Endungen gibt es?

Hier mal eine kleine Übersicht zu den gängigsten Domain-Endungen:

  • DE = Deutschland
  • COM = Weltweit
  • EU = Europa
  • NET = Network
  • ORG = Organisation
  • INFO = Information
  • BIZ = Business
  • AT = Österreich
  • CH = Schweiz
  • IT = Italien
  • FR = Frankreich
  • NL = Niederlande

Weitere Domainendungen sind möglich und können gerne erfragt werden. Für eine erste Übersicht dürfen wir Sie an dieser Stelle auf den Wikipedia-Artikel weiterleiten.
 

Ist meine Domain noch frei?

Sie möchten gerne wissen, ob Ihre Domain noch frei ist? Dann haben wir einen Tipp: Nutzen Sie die Domainabfrage der DENIC (die deutsche Registrierungsstelle für .de-Domains).
- Domain Denic.de aufrufen. Dann im Feld oben rechts auf "Domainabfrage" gehen und nur den gewünschten Namen OHNE .de eingeben. Nach dem klick auf "Abfrage starten" wird Ihnen angezeigt, ob die Domain noch frei oder vergeben ist.
Für weitere Domainendungen, -abfragen & -angebote, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
 


 

Haben wir Sie überzeugt?

Wenn wir Sie für unsere Angebote begeistern konnten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen.


zurück